Willkommen zum Sensitivitätstypen-Test

arrow_drop_down_circle
Divider Text

Basierend auf der neusten Sensitivitätsforschung (vgl. mein zweiter Blog-Artikel) wurde mir, Patrice Wyrsch, folgendes bewusst:

Die Frage, «Bin ich hochsensibel oder nicht?», ist viel weniger präzise als die Frage, «Welcher Sensitivitätstyp bin ich?».

Daher biete ich Ihnen nun eine kostenlose, weltweit einmalige Dienstleistung an:

  1. Erfahren Sie mit acht wissenschaftlichen Fragen Ihren persönlichen Sensitivitätstypen.

  2. Erhalten Sie danach von mir wertvolle Erläuterungen und Tipps, welche auf Ihren Sensitivitätstypen massgeschneidert sind.

Dabei bezwecken meine massgeschneiderten Videos, dass Sie sich Ihrer nächsten Entwicklungsmöglichkeiten bewusster werden und dadurch die Sonnenseite Ihrer Neurosensitivität stärken können.

Seit Ende Februar nahmen bereits über 90 Personen an folgendem Kurztest teil.

arrow_drop_down_circle
Divider Text

Geben Sie nun mittels folgender Zahlen an, wie zutreffend die jeweilige Aussage Ihre Person beschreibt:

1 = trifft nicht zu

2 = trifft eher nicht zu

3 = unentschieden

4 = trifft eher zu

5 = trifft zu

arrow_drop_down_circle
Divider Text
settings
Ich habe eine feine Wahrnehmung für meine Umgebung.
settings
Intensive Reize wie laute Geräusche oder chaotische Situationen stören mich.
settings
Kunst oder Musik berührt mich sehr stark.
settings
Veränderungen in meinem Leben bringen mich merklich durcheinander.
settings
Ich werde verunsichert, wenn ich in kurzer Zeit viel zu tun habe.
settings
Ich habe ein reiches, vielfältiges Innenleben.
settings
Ich fühle mich leicht überwältigt von intensiven Reizen, wie grelles Licht, starken Gerüchen, kratzigen Stoffen oder Sirenen in meiner Nähe.
settings
Ich bemerke und geniesse zarte Gerüche, Geschmackserlebnisse, Klänge, Kunstwerke.
arrow_drop_down_circle
Divider Text

Erhalten Sie jetzt Ihr Resultat samt Erläuterungen

Durch die Eintragung Ihrer Mailadresse erhalten Sie per Mail automatisch Ihr Resultat und einen 11-minütigen Vortrag, in denen ich Ihnen die Sensitivitätstypen wissenschaftlich fundiert und gleichzeitig alltagstauglich erläutere. Sofern Sie danach in der Mailliste eingetragen bleiben, werden Sie in Zukunft ab und zu weitere Informationen und wertvolle Tipps erhalten, welche auf Ihren individuellen Senstivitätstypen massgeschneidert sind. Falls Sie dies nicht möchten, können Sie sich jederzeit von der Mailliste austragen.

settings
Ich, Patrice Wyrsch, nehme Ihren Datenschutz sehr ernst. Erfahren Sie mehr in meiner Datenschutzerklärung.
[bot_catcher]